Erweiterte Energieberatung

Die Erweiterte Energieberatung baut auf einer zuvor durchgeführten Energieberatung oder einem Energieaudit auf. Hierbei handelt es sich um eine Projektbegleitung die Grundlage eines kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) ist

.

 

Die Erweiterte Energieberatung wird in unterschiedlichen Ausprägungen angeboten.

 

So unterstützt das Ingenieurbüro Betriebe bei der Planung, Umsetzung und Bewertung von Effizienzmaßnahmen oder der Einführung Erneuerbarer Energien. Auch erfolgt eine kontinuierliche Beratung möglicher Förderangebote (EU, Bund, Regional) und entsprechende Förderanträge begleitet. Die erforderlichen Zulassungen (Bafa und KfW) liegen vor.

 

Ebenfalls berät und belgleitet das Ingenieurbüro den Energieeinkauf (Strom, Erdgas, Fernwärme). Hierbei können für die unternehmen erhebliche Kosten eingespart werden, wenn der richtige Einkaufzeitpunkt und die wirklich benötigte Bezugslast ermittelt werden.

 

Auch begleitet das Ingenieurbüro Energieeffizienznetzwerke, bei denen sich Unternehmen mit moderierter Begleitung  zusammenschließen, um gemeinsames Know-How in den Bereichen der Energieeffizienz und Erneuerbaren Energie zu erlangen.